Ausbildung am DB Rettungszug

20.03.2022

Bericht 02/2022

Auch das gehört zu den Aufgaben der Baunataler Feuerwehr:

Ein besonderes Thema stand am 16.03. bei der Stadtteilfeuerwehr Altenbauna auf dem Dienstplan. Der Rettungszug der Deutschen Bahn (RTZ).
Der am Kasseler Hauptbahnhof stationierte Zug ist für die Unterstützung bei Unfällen und Bränden an und auf der Schnellfahrstrecke Hannover – Würzburg mit seinen vielen Tunneln konzipiert. Und so ist auch die Baunataler Feuerwehr als zuständige Portalfeuerwehr für den Rengershäuser Tunnel ein wichtiger Baustein im Einsatzkonzept.
20 Kameradinnen und Kameraden der Altenbaunaer Wehr nutzten die Möglichkeit sich den in den letzten Jahren komplett erneuerten Zug in Kassel anzusehen. Durch den Kameraden Fabian Faust von der Stadtteilwehr Rengershausen, der hauptberuflich bei der DB Netz AG diesen Zug betreut, wurde den Anwesenden der Zug und seine Einsatzmöglichkeiten vorgestellt. Wieder einmal zeigte sich wie umfangreich doch das Spektrum der Baunataler Feuerwehr ist und wieviel Fachwissen benötigt wird.

Kamerad Fabian Faust erklärt im Transportwagen das RTZ-Konzept
press to zoom
Vorstellung des Gerätewagens
press to zoom
1/1