Berichte aus dem Jahr 2018

Berufsfeuerwehr-Tag der Jugendfeuerwehr Altenbauna

Am zweiten Wochenende im November stand ein Berufsfeuerwehrtag auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr Altenbauna. Doch was ist überhaupt ein "Berufsfeuerwehr-Tag"? Die Grundidee dabei ist, einen Tag wie im Leben eines Berufsfeuerwehrmannes zu erleben, ausgelegt auf einen 24-Stunden-Dienst. Das bedeutet für die Jugendlichen: Aufteilen auf die Fahrzeuge und Positionen bzw. die damit verbundenen Aufgaben, ständige Alarmbereitschaft, Übernachtung im Feuerwehrhaus, Sport und Freizeit, Selbstverpflegung und „Einsätze“. Dabei wird der Zusammenhalt der Gruppe gestärkt und gefördert, denn Teamarbeit will gelernt sein. Im Vordergrund steht der Spaß an der Feuerwehr, aber auch die Herausforderung über 24 Stunden hinweg und die damit verbundene Abwechslung.