Maschinistenlehrgang in Baunatal

Unter der Leitung von Thomas Schmidt fand in den vergangenen zwei Wochen am zentralen Feuerwehrhaus in Baunatal ein Maschinistenlehrgang statt.

Das Aufgabenspektrum dieser Position im Einsatz ist vielfältig. Neben dem Führen des Feuerwehrfahrzeugs, der Bedienung von Feuerlöschkreiselpumpe und Aggregaten unterstützt der Maschinist unter anderem bei der Entnahme von Gerätschaften. Getreu dem Motto „nach dem Einsatz, ist vor dem Einsatz“ steht er oder sie in der Verantwortung für die Vollzähligkeit der Beladung und der einwandfreien Funktionsbereitschaft des Fahrzeugs.

Ingo Schumacher, Andreas Schmidtkunz, Torsten Wedel und Martin Nowak unterstützen bei der Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden aus Baunatal, Habichtswald, Söhrewald und Zierenberg. Bei theoretischen Einheiten im Lehrsaal und praktischen Übungen auf dem Hof sowie im Stadtgebiet verteilt wurden die Lernziele entsprechend vermittelt und geprobt. Die Prüfung wurde durch den stellvertretenden Kreisbrandinspektor Christian Fischer abgenommen.